Home
   
Kurzgeschichten
   
Bücher
   
Veröffentlichungen
   
Welt der Geschichten
   
Wettbewerbe
   
Links
   
Über mich
 
   
 
 


Der Mann in Schwarz !

Der Mann in Schwarz stellt fr Roland immer das grte Hindernis auf dem Weg zum Dunklen Turm dar. Er verfolgt ihn quer durch die Wste und schafft es nie ihn einzuholen. Dann als Jake seinen weg begleitet und wie ein Sohn fr Roland wird holt er den Mann in Schwarz ein. Und er ist so grausam wie er es sich vorgestellt hat, er stellt Roland vor die Wahl : entweder entscheidet er sich fr seinen symbolischen Sohn oder fr den Turm.

Vor die Wahl zwischen Turm und Kind gestellt, whlt Roland den Turm.

Die letzte Konfrontation zwischen Roland und dem Mann in Schwarz/Walter findet in einem staubigen Golgatha verfallender Gebeine statt. Der Mann in Schwarz liest Roland die Zukunft aus einem Blatt Tarotkarten. Drei sehr seltsame Karten- Der Gefangene, Die Herrin der Schatten und der Tod ( aber nicht fr dich, Revolvermann ) werden Rolands Aufmerksamkeit besonders nahegebracht.

Der zweite Band, Drei, beginnt am Ufer des westlichen Meeres nicht lange nach dem Ende von Rolands Konfrontation mit Walter und er stellt fest das von dem halbmenschlichem Walter nur noch ein Haufen Knochen brig sind.

 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!