Home
   
Kurzgeschichten
   
Bücher
   
Veröffentlichungen
   
Welt der Geschichten
   
Wettbewerbe
   
Links
   
Über mich
 
   
 
 


Desperation

Erster Teil

Highway 50 :

Im Haus des Wolfs,

im Haus des Skorpions

Kapitel 1

>> Oh O Gott ! Schrecklich ! <<

>> Was, Mary, was denn ?<<

>> >Hast du es nicht gesehen ? <<

>> Was gesehen ?<<

Sie schaute ihn an, und er sah im grellen Licht der Wstensonne, dass fast smtliche Farbe aus ihrem Gesicht gewichen war und nur die spuren des Sonnenbrands auf ihren Wangen und der Stirn zurckblieben, wo nicht einmal ein hoher Lichtschutzfaktor sie ganz schtzen konnte. Sie war sehr hellhutig und bekam schnell Sonnenbrand.

>> An dem Schild. Der Geschwindigkeitsbegrenzung.<<

>> Was ist damit ?<<

>> da hat eine tote Katze gehangen, Peter Sie was festgenagelt oder festgeklebt oder irgend so was.<< Er trat auf die Bremse. Sie packte ihn sofort an der Schulter.>> Denk nicht im Traum dran, umzukehren.<<

>> Aber-<<

>> Aber was ? Willst du ein Foto davon machen ? Nix da. Wenn ich mir das noch mal ansehen mu, mu ich kotzen.<<

>> war es eine weie Katze ?<< Er konnte die Rckseite eines Schilds im Rckspiegel sehen- wahrscheinlich die Geschwindigkeitsbegrenzung, von der sie sprach-, aber mehr nicht. Und als sie daran vorbeigefahren waren, hatte er in die andere Richtung Vgeln nachgesehen, die zur nchsten Bergkuppe flogen. Hier drauen musste man nicht ununterbrochen die Strae im Auge behalten; Nevada nannte diesen Abschnitt der US 50 den >> einsamsten Highway Amerikas<<, und Peter Jackson war der Meinung, dass diese Beschreibung genau den Kern der Sache traf.

Herausgebracht vom Heyne-Verlag



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!